Unsere Geschichte

Ich war schon immer von Schmuck fasziniert. Früher habe ich selber sehr viel Modeschmuck getragen und hatte irgendwann kistenweise davon. Und warum? 

Weil es meist nach ein paar Mal tragen nicht mehr so schön aussah, ich von den Metallen Ausschlag bekommen habe oder der Schmuck meine Haut grün verfärbt hat. Schmuck ist für mich auch oft an emotionale Ereignisse gekoppelt, darum fiel es mir dann schwer, mich von den Schmuckstücken zu trennen, obwohl ich wusste, dass ich sie nie wieder tragen würde. Das ist weder nachhaltig, noch hat mich dieser Zustand glücklich gemacht.

Als ich dieses Label gegründet habe, war von Anfang an klar: Schmuck darf kein Wegwerfprodukt sein!

Darum benutzen wir bei COPARIE nur hochwertiges 925er Sterlingsilber, das zu mindestens 30% recycelt ist und aus Italien und Frankreich stammt. Die Rhodinierung und die 18-Karat Vergoldung sorgen dafür, dass Du lange Freude an Deinem Schmuck hast. Außerdem benutzen wir hochwertigen 316L Edelstahl, der den Vorteil hat, dass er besonders widerstandsfähig, korrosionsbeständig und wasserfest ist. Zudem lässt sich Edelstahl ohne signifikante Qualitätsverluste zu bis zu 100% recyceln. Die goldene Version ist nicht nur einfach gefärbt, sondern trägt eine dicke Schicht aus 14-karätigem Gold.

Auch beim Packaging haben wir uns Gedanken gemacht. Erhältst Du ein Paket von COPARIE kannst Du davon ausgehen, dass Du die gesamte Verpackung inklusive Klebeband und Co zum Altpapier geben kannst. Alle verwendeten Materialien bestehen aus recycelten Materialien und/oder lassen sich zu 100% recyceln. Natürlich freuen sich unsere Verpackungen auch, wenn Du Ihnen ein zweites Leben schenkst. Unsere Boxen lassen sich einfach auseinander falten und platzsparend verstauen. 

Kurze Transportwege, faire Arbeitsbedingungen, die Reduzierung von neuen Rohstoffen und die Vermeidung von Plastikmüll sind für uns die Grundlage allen Schaffens. Wir sind noch nicht perfekt aber wir arbeiten jeden Tag daran, unseren Zielen näher zu kommen.

Viele der Schmuckstücke stellen wir erst auf Bestellung in unserem Atelier in Hamburg her, so werden ebenfalls Ressourcen gespart und individuelle Wünsche können umgesetzt werden. 

Du hast noch Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns einfach mail@coparie.de oder sie Dir auch gern unsere FAQs an.